Willkommen

…in Kepotopia. Einer grünen Idylle fernab vom Lärm und der Geschäftigkeit großer Städte.

In Kepotopia bietet sich KünstlerInnen und Kulturinteressierten Raum zum Austausch. Der gemeinnützige Kepotopia e.V. vermittelt Wissen über eine gesunde Lebensweise, setzt sich ein für den Umweltschutz, fördert die Völkerverständigung und dient dem  Schutz und Erhalt der denkmalgeschützten Anlage zur Voß.

 

Die Location

Eine Fülle an Tieren und Pflanzen findet in Kepotopia ein Zuhause. Äpfel, Birnen, Kirschen, Quitten, Mirabellen, Pflaumen, Himbeeren, Brombeeren, Walnüsse und sogar Pfirsiche reifen Jahr für Jahr heran. Hinzu kommt eigens angepflanztes Gemüse wie Kürbisse, Zucchinis, Kohl, Kartoffeln und vieles mehr. Auch Kräuter gibt es mannigfaltig und allgegenwärtig.

Auf den weitläufigen Naturwiesen blüht es farbenprächtig vor der imposanten Kulisse des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der Anlage zur Voß.